Geschäftsabschlüsse mit Leichtigkeit

Softwarelizenz-Compliance und Kundenzufriedenheit gewährleisten

Das Vertriebsteam weiß, wie wichtig es ist, die Verwaltung von Lizenzierung und Berechtigungen strategisch anzugehen. Die Vertriebsmitarbeiter können ihre Wachstumsziele nur dann erfüllen, wenn Kunden die Softwarelizenzvereinbarungen einhalten. Und sie können kein Cross-Selling oder Upselling betreiben, ohne zu wissen, was Kunden besitzen und verwenden. Auch neue Lizenzmodelle können sie nicht schnell einführen, wenn sie diese Voraussetzungen nicht kennen.

Wenn Kunden Self-Service-Funktionen verwenden können, die auf Cloud-Computing und Virtualisierung beruhen, kann es leicht passieren, dass sie gegen Lizenzvereinbarungen verstoßen. Und wenn daraus eine Überinanspruchnahme von Software resultiert, verlieren Hersteller Umsätze.

Weder Hersteller noch Unternehmen können die langfristige Software-Compliance ohne genaue Berechtigungs- und Nutzungsdaten verwalten. Nachträgliche Lösungen schaffen das Problem nicht aus der Welt. Zwar kann ein Teil der Erträge durch Audits zurückgewonnen werden, doch diese sind kostspielig in der Durchführung und beeinträchtigen das Verhältnis zum Kunden, wodurch zukünftige Verkaufserfolge gefährdet werden.

Wie können die Vertriebsmitarbeiter also die Lizenz-Compliance sicherstellen, ohne Kunden zu verärgern? Und wie können sie Softwarepiraterie und Umsatzausfällen entgegenwirken, insbesondere auf Schwellenmärkten mit grassierender Piraterie?

Flexera Software – Mehrwert für den Vertrieb

Dank der Application-Usage-Management-Lösungen für Anwendungshersteller von Flexera Software können Vertriebsmitarbeiter unkomplizierte Geschäftsbeziehungen mit dem eigenen Unternehmen gewährleisten und gleichzeitig ihre harten Umsatzzahlen erreichen, da sie von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Sicherstellen, dass Kunden die Lizenzbedingungen einhalten

    Unabhängig vom Lizenzmodell, das Sie für Ihre Produkte wählen, Sie erreichen Ihre Umsatzzahlen nur, wenn gewährleistet ist, dass die Kunden ihre Lizenzvereinbarungen einhalten. Wenn Sie modernste Lösungen für Softwarelizenzierung und Berechtigungsverwaltung nutzen, bedeutet dies, dass Ihr geistiges Eigentum geschützt ist und Sie wissen, welche Software und welche Berechtigungen Kunden besitzen. Dadurch erhöhen Sie Ihre Fähigkeit, die Compliance sicherzustellen, Chancen für Up-/Cross-Selling zu identifizieren und den Umsatz zu steigern.
  • Effektivitätssteigerungen bei Paketierung und Preisgestaltung

    Kunden fordern neue Lizenzmodelle, die ihnen ermöglichen, Software nutzungsbasiert zu bezahlen. Neue Märkte erfordern häufig andere Preismodelle und -niveaus als etablierte Märkte. Wenn Vertriebsabteilungen verschiedene Märkte flexibel bedienen und schnell neue Lizenzmodelle einführen können, sodass sie sich einen Vorsprung vor der Konkurrenz sichern, profitieren Sie von der notwendigen Marktagilität, um die Nase vorn zu behalten und die Umsätze und Ertragskraft ihrer Produktlinien zu steigern.

Lösungen von Flexera Software haben sich bei mehr als 80.000 Kunden bewährt. Sie geben Vertriebsabteilungen die benötigten Informationen und Funktionen an die Hand, um Softwarelizenz-Compliance durchzusetzen und sich schnell an die veränderte Marktnachfrage nach neuen Lizenzmodellen anzupassen. Dies führt zu einer stärkeren Wettbewerbsposition und Umsatzsteigerungen.