InstallShield Standalone Build

Verwalten eines übersichtlichen Buildsystems

Automatisierung bei Builds für die Softwareinstallation und Förderung der Zusammenarbeit von Teammitgliedern

Softwareunternehmen warten heute mit der Erstellung von Installationen nicht mehr bis zum Ende des Veröffentlichungszyklus. Stattdessen befolgen sie die Best Practices für agile Softwareentwicklung und erstellen ihre Installationen von Anfang an und integrieren diese fortlaufend in die Produkt-Builds.

Verwalten eines übersichtlichen Buildsystems

InstallShield bietet ein Standalone Build-Add-on, mit dem Sie ein übersichtliches Buildsystem verwalten können, indem Sie den Teil von InstallShield verwenden, der die Installationen erstellt, sowie ggf. weiterverteilbare Dateien, die in die Installationen aufgenommen werden sollen. Kunden der InstallShield Premier Edition haben Anspruch auf fünf kostenlose Lizenzen für den Standalone Build. Kunden von InstallShield Professional haben Anspruch auf eine (1) kostenlose Lizenz. Sie können auch zusätzliche Standalone Build-Lizenzen erwerben. Wenden Sie sich dazu telefonisch an Flexera Software.

Für den Standalone Build sind die folgenden Lizenzoptionen verfügbar. Rufen Sie Flexera Software an, um weitere Informationen zu erhalten.

  • Entwicklerlizenz für den Standalone Build: eine rechnerbasierte Nodelocked-Lizenz, ideal für kleine Entwicklungsteams
  • Teamlizenzen für den Standalone Build: ideal für mittlere bis große Entwicklungsteams; ein Satz von 10 bzw. 30 rechnerbasierten Nodelocked-Lizenzen
  • Concurrent-Lizenz für den Standalone Build: ideal für erweiterte Infrastrukturanforderungen und Nutzung in Buildfarms mit dynamischen virtuellen Maschinen