InstallAnywhere Virtualization and Cloud

Verlagerung von vorhandenen und neuen Softwareprodukten in virtuelle und Cloud-basierte Infrastrukturen und Erstellung von Docker-Containern

Erstellen von Docker-Images und Installern für Cloud-basierte, virtuelle und konventionelle Systeme aus einer einzigen InstallAnywhere-Projektdatei

Durch die Softwarevirtualisierung und die Cloud werden weiterhin unzählige Vorteile eröffnet. Für Anwendungshersteller bieten diese Technologien neue Methoden, um komplexe Softwareanwendungen bereitzustellen, entweder als Virtual Appliances für Unternehmen oder als gehostete SaaS-Angebote in der Cloud. Ihre Kunden können mithilfe dieser Technologien schneller produktiv sein – und gewinnen damit einen besseren ersten Eindruck von Ihrer Software. Damit sie sowohl den bestehenden als auch den neuen Umgebungen gerecht werden können, müssen Anwendungshersteller auch weiterhin die heutigen Konfigurationen unterstützen, die von den Kunden noch immer benötigt und gewünscht werden – die Installer für physische, herkömmliche, standortgebundene Lösungen – wie auch die Bereitstellung Cloud-basierter Anwendungen. Auch neue Plattformen wie Docker gilt es zu unterstützen. Unser Multiplattform-Installer bietet umfassende Unterstützung.

InstallAnywhere Premier Edition with Virtualization and Cloud* ist für Anwendungshersteller eine unkomplizierte und praktische Lösung für Multiplattform-Installer, mit der sie ihre vorhandenen und neuen Softwareprodukte in virtuelle und Cloud-basierte Infrastrukturen verlagern sowie automatisch Docker-Images erstellen können.

Eine einzige Projektdatei – physische und virtuelle Lösungen

  • Erstellen Sie Docker-Images und herkömmliche Multiplattform-Installer einfach aus einer einzigen InstallAnywhere-Projektdatei.
  • Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, Ihre Produkte in der Umgebung ihrer Wahl zu installieren.

Virtualisierung und Cloud-basiertes Deployment leicht gemacht

  • Erstellen Sie mühelos Cloud-fähige Images,Docker-Images und Virtual Appliances für Unternehmen, für deren Installation kein technisches Fachwissen von Ihrer Seite oder aufseiten Ihrer Kunden erforderlich ist.
    • Erstellen Sie Docker-Images aus jedem beliebigen InstallAnywhere-Projekt: Die automatische Erstellung sowohl von Docker-Images als auch von traditionellen Multiplattform-Installern aus einem einzigen InstallAnywhere-Projekt schafft zusätzliche Deployment-Optionen und vereinfacht die Installationsentwicklung. Geben Sie Docker-Images frei, und machen Sie Ihre Anwendungen im Docker-Hub und in privaten Repositorys sichtbar.
    • Cloud-fähige Virtual Appliances: Das Deployment von Multiplattform-Anwendungen erfolgt automatisch auf Amazon EC2. Dies erleichtert die Migration in die Cloud.
    • Virtual Appliances für Unternehmen: Ermöglicht ein unkompliziertes Deployment von Multiplattform-Anwendungen als Virtual Appliances für Unternehmen (OVF 1.1-konform) in der Virtual-Machine-Infrastruktur Ihrer Kunden.
  • Erschließen Sie neue Märkte, die zuvor aufgrund der Installationskomplexität außer Reichweite lagen.
  • Erstellen Sie Evaluierungsversionen für Cloud-gehostete/virtuelle Maschinen, Demoversionen und virtuelle Labs in einer kontrollierten, vorkonfigurierten Umgebung.
  • Erstellen Sie virtuelle Multi-Tier-Appliances – Vereinfachen Sie Evaluierungen und Produktionsbereitstellungen von Multi-Tier-Anwendungen.
  • Optimieren Sie die Builds von Virtual Appliances – Erstellen Sie Virtual Appliances schneller und leichter, direkt über vorhandene virtuelle Maschinen.
  • Virtual Appliances mit 64 Bit – Unterstützen Sie neue Technologien auf 64-Bit-Plattformen.

Erweiterte Unterstützung für virtuelle Geräteplattformen

  • Red Hat Enterprise Linux
  • CentOS
  • SUSE Enterprise Linux

*Für InstallAnywhere Premier Edition mit Virtualisierung und Cloud ist die InstallAnywhere 2015 Premier Edition erforderlich.

Features

ERWEITERT Erstellen Sie Docker-Images aus jedem beliebigen InstallAnywhere-Projekt Premier Edition mit Virtualisierung und Cloud

Die automatische Erstellung sowohl von Docker-Images als auch von traditionellen Multiplattform-Installern aus einem einzigen InstallAnywhere-Projekt schafft zusätzliche Deployment-Optionen und vereinfacht die Installationsentwicklung. Geben Sie Docker-Images frei, und machen Sie Ihre Anwendungen im Docker-Hub und in privaten Repositorys sichtbar.

  • Images können mühelos aus jedem öffentlichen oder privaten Docker-Repository herausgesucht und -gezogen werden, um Container zu erstellen, die Ihre verteilten Anwendungen auf jedem beliebigen, mit Docker kompatiblen System und Computer ausführen. Ganz gleich, ob virtuell, physisch oder in der Cloud.
  • Beim Aufbau eines Docker-Images erstellt InstallAnywhere automatisch Dockerfiles, die sich mit Ihren Bearbeitungstools problemlos anpassen lassen.

Cloud-fähige virtuelle Appliances Premier Edition mit Virtualisierung und Cloud

Informationen aus vorhandenen Installationsprojekten lassen sich wiederverwenden, um die Erstellung von Amazon-Computer-Images zu vereinfachen. Diese Images können für Kunden freigegeben oder direkt auf Amazon EC2 deployed werden, um Migrationen in die Cloud zu erleichtern.

Virtuelle Appliances für Unternehmen Premier Edition mit Virtualisierung und Cloud

Mit der direkten Entwicklung von Virtual Appliances aus vorhandenen Virtual Machines erstellen Sie Builds schneller und einfacher. Zudem können Virtual Appliances mit 64-Bit-Architektur erstellt werden. Informationen aus vorhandenen Installationsprojekten lassen sich beim Erstellen von Multiplattform-Anwendungen wiederverwenden, etwa für virtuelle Appliances der Enterprise-Klasse, die für VMware optimiert sind (mit OVF 1.1 kompatibel). Dies eignet sich ideal für Bewertungs-, Demonstrations- und Produktionsbereitstellungen komplexer Anwendungen.

Alle Funktionen anzeigen