Cloud und virtuelle Infrastruktur

Bereitstellung und Kosten von Anwendungen im Rechenzentrum verwalten

Anwendungsnutzung – Übersicht

Unternehmen möchten die Vorteile von Cloud-Computing und virtuellen Infrastrukturen schnell nutzen. Das verlagert die Aufmerksamkeit vom Desktop auf das Rechenzentrum. Die Auswirkungen auf Kompatibilität, Bereitstellung und Lizenzierung von Anwendungen sind jedoch weniger bekannt und müssen fester Bestandteil eines jeden Plans sein.

Die Herausforderungen: Verwaltung der Anwendungsnutzung im Rechenzentrum

  • Wie vollziehen Sie die Migration von einer Standort- zu einer Cloud-basierten bzw. von physischer zu virtueller Infrastruktur im eigenen Rechenzentrum?
  • Wie optimieren und verwalten Sie die Bereitstellung von Anwendungen in einer virtuellen Umgebung?
  • Wie verwalten Sie in einer virtuellen Umgebung Kosten und gewährleisten Lizenz-Compliance?
  • Wie verwalten und optimieren Sie die steigende Nutzung und Kosten von Cloud-Infrastrukturen?

Die Lösung: Verwaltung von Anwendungen über den Lebenszyklus hinweg

Lösungen von Flexera Software unterstützen Unternehmen bei der Verwaltung der Anwendungsnutzung über den gesamten Lebenszyklus hinweg – von der Bereitstellung über das Compliance-Management bis hin zur Ausgabenoptimierung. Sie unterstützen gleichzeitig virtuelle und Cloud-basierte Bereitstellungen und bieten Unternehmen folgende Vorteile:

  • Fundierte Entscheidungen: Automatisieren Sie die Bewertung der Kompatibilität, um festzustellen, welche Anwendungen sich als virtuelle Anwendungen eignen und virtuell oder Cloud-basiert bereitgestellt werden können und welche Desktops gute Kandidaten für eine Virtualisierung sind.
  • Zuverlässige Bereitstellung: Paketieren Sie Anwendungen so, dass sie in der Cloud oder in virtuellen Umgebungen bereitgestellt werden können und die Unternehmensstandards für einen wirtschaftlichen Support eingehalten werden.
  • Kompetenzerweiterung für Mitarbeiter: Machen Sie IT-Lösungen in einem Enterprise-App-Store als Service verfügbar, sodass die Mitarbeiter vorab paketierte Anwendungen im passenden Format anfordern können, die dann nahtlos auf dem Gerät ihrer Wahl bereitgestellt werden.
  • Risikomanagement: Stimmen Sie die Einführung von Technologien auf die Governance-Anforderungen ab, um für alle Cloud-basierten und virtuellen Anwendungen durchgehend Compliance sicherzustellen.
  • Ausgabenoptimierung: Ermitteln Sie die tatsächlichen Kosten, und planen Sie die Beschaffung vom Client bis zur Cloud. Machen Sie sich klar, welche Softwarelizenzen von Ihrem Unternehmen in die Cloud übertragen oder von einer Cloud in eine andere migriert werden können. Nutzen Sie beim Planen für die Cloud die Vorteile genauer Kenntnisse über Nutzungsverhalten, Lizenzmobilitätsrechte und Anforderungen.

Ob Sie gerade noch am Anfang stehen oder bereits ein ganzes Stück vorangekommen sind: Mit Lösungen für Cloud-basierte und virtuelle Infrastrukturen von Flexera Software erhalten Kunden Zugang zur Cloud, indem Anwendungen mit dynamischen Prozessen für Assessment, Conversion und Publishing in der Cloud bereitgestellt werden. Ferner bieten die Lösungen Funktionen für Prognose, Planung und lizenzbezogenes Compliance-Management für virtuelle und Cloud-basierte Anwendungen.