Workshops: Geschäftsprozesse und Produkte aufeinander abstimmen

Individuell zugeschnittene Workshops zur maximalen Wertschöpfung eines Produkts

Schnellerer ROI mit Business Process Mapping für FlexNet Manager Suite for Enterprises

Das Erreichen von Kompetenz mit jeder neuen Lösung umfasst zwei Phasen. Am Anfang steht die Schulungsphase, die auf das Erlernen der Funktionen einer Lösung wie der FlexNet Manager Suite for Enterprises ausgerichtet ist. Die formale Schulung bildet eine solide Grundlage für das Erreichen von Kompetenz und Produktivität.

In der zweiten Phase lernt der Kunde, Funktionen gezielt einzusetzen, um bestimmte Geschäftsprobleme innerhalb des Unternehmens zu beheben. Flexera Software beschleunigt diese zweite Phase mit den Workshops „Geschäftsprozesse und Produkte aufeinander abstimmen“. Diese Workshops ermöglichen Kunden eine kürzere Anlaufzeit und frühe Erfolge mit der FlexNet Manager Suite.

Die Berater von Flexera Software arbeiten eng mit dem Kunden zusammen, um Workshop-Themen zu identifizieren, die schnell einen großen Nutzen bringen. Anschließend konzipieren sie Workshops, bei denen die kundenseitigen Daten und Prozesse genutzt werden, um die Lücke zwischen Vertrautheit mit den Funktionen und kompetentem Einsatz der Lösung zu schließen und so die betreffenden Prozesse zu optimieren und die Geschäftsprobleme zu lösen.

In diesen Workshops werden mithilfe von Business Process Mapping wichtige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen vermittelt, die für ein ausgereiftes SAM-Programm erforderlich sind. Dadurch können Kunden so schnell wie möglich produktiv arbeiten. Auf diese Weise erreichen Kunden eine kürzere Amortisierungszeit und schnellere Renditen für ihre Investition in Lösungen von Flexera Software.

Die Workshops „Geschäftsprozesse und Produkte aufeinander abstimmen“ umfassen eine Reihe interaktiver Sitzungen zu bestimmten produktspezifischen Prozessen, an denen wichtige Kundenmitarbeiter teilnehmen. Die Workshops bauen auf allgemeinen Produktschulungen auf, um Teammitglieder des Kundenunternehmens in der täglichen Nutzung des Produkts von Flexera Software anzuleiten. Anhand von realitätsnahen Szenarien wird mit Daten des Kunden in seiner Systemumgebung praktisch vermittelt, wie sich die leistungsfähigen Funktionen der FlexNet Manager Suite optimal nutzen lassen.

Geschäftliche Anforderungen, die adressiert werden:

Durch den erfolgreichen Abschluss des Workshops „Geschäftsprozesse und Produkte aufeinander abstimmen“ profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Überbrückung der Lücke zwischen Produktvertrautheit und -kompetenz dank eines individuell zugeschnittenen Ansatzes
  • Beschleunigter Kompetenzerwerb durch Sitzungen mit Nutzung kundenseitiger Daten und Prozesse
  • Kürzere Anlaufzeiten bis zur vollen Produktivität für schnellere Amortisierung und ROI-Steigerung
  • Optimiertes Softwarelizenzmanagement mit Ausgabensenkungen und langfristiger Lizenz-Compliance dank erweiterter Fähigkeiten der Mitarbeiter

Bereitstellungsansatz:

Dieser Service beinhaltet eine Reihe von Workshops, die auf spezifische Bereiche von Kundenanforderungen mit Blick auf die Nutzung der Lösungen von Flexera Software ausgerichtet sind. Nachstehend sind potenzielle Training-Themen aufgeführt; sie beziehen sich auf die umfassende Lösung für Software Asset Management und Lizenzoptimierung von Flexera Software:

  • Produktverwaltung
  • Datenfluss und Validierung
  • Erfassung von Software-Assets
  • Vertragsverwaltung
  • Verwaltung der laufenden Kaufaktivitäten
  • Lizenzoptimierung
  • Anbieterspezifische Sitzungen für Microsoft, Adobe, IBM, Symantec und andere
  • Discovery und Inventarisierung
  • Inventarisierung und Hardware Asset Management
  • Lizenzierungskonventionen und Best Practices
  • Festlegen eines Lizenzausgangsstatus
  • Erweitertes Lizenzberechtigungsmanagement
  • Reporting-Workshop

Die Berater von Flexera Software können zusammen mit dem Kunden weitere Workshop-Trainingsthemen ermitteln, um auf spezifische Geschäftsanforderungen einzugehen und die größtmögliche Wertschöpfung zu gewährleisten.