App-V Packaging mit AdminStudio

Das unverzichtbare Training für die effiziente Virtualisierung von Anwendungen

App-V-Pakete/Anwendungspaketierung – Kursübersicht

Der Kurs „App-V Packaging mit AdminStudio“ vermittelt Ihnen die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie benötigen, um Desktopanwendungen mit der AdminStudio Suite effizient zu virtualisieren. In diesem dreitägigen Kurs mit Kursleiter zum Thema der Anwendungspaketierung wird vor allem festgelegt, welche Anwendungen sich gut für App-V eignen. Zudem werden Sie mit der Erstellung und Bearbeitung von App-V-Paketen und der Verwendung von AdminStudio zur Automatisierung von Application-Readiness-Prozessen für große Anwendungs-Sets vertraut gemacht.

Kursziele

Bei dem Kurs zur Anwendungspaketierung geht es um folgende Themen: Feststellen, welche Anwendungen sich gut für App-V eignen, Erstellen und Bearbeiten von App-V-Paketen und Automatisieren der Virtualisierungsprozesse für große Anwendungs-Sets. Kursinhalte:

  • Sie erlernen die etablierten Best Practices.
  • Sie sammeln praktische Erfahrung mit Anwendungskompatibilitätstests für App-V.
  • Sie erwerben praktische Kenntnisse, wie Sie ein MSI-Paket schnell und einfach in ein App-V-Paket konvertieren.
  • Sie verwenden realitätsnahe Beispiele für die Erstellung, Prüfung und Validierung von virtuellen Paketen.
  • Sie erwerben praktische Kenntnisse im Umgang mit Tools zur Massenkonvertierung.

Kursprogramm für die Anwendungspaketierung

  • Einführung in Microsoft Application Virtualization
    • Anwendungen, die nicht für die Virtualisierung geeignet sind
    • Die Anatomie einer Sequenz
  • Bereitstellungs- und Veröffentlichungsoptionen für virtuelle Anwendungspakete
  • Überblick über den Paketierungsprozess mit AdminStudio
  • Support-Ressourcen
  • Übersicht über AdminStudio
    • Komponenten und Funktionalität
    • Virtualization Pack
    • Application Compatibility Pack
  • Lab Setup
  • Virtualization Suitability und automatisierte Tests
  • Konvertieren von Windows Installer-Paketen
  • Massenkonvertierung mit Automated Application Converter
  • Techniken für Anwendungskommunikation
    • Mehrere Anwendungen in ein App-V-Paket
    • Dynamic Suite Composition
    • Virtual Application Connection
  • Deployment-Methoden, Optimierung von Paketen für:
    • Microsoft System Center Configuration Manager
    • Standalone-Bereitstellung mit Windows Installer
    • App-V-Serverinfrastruktur
  • Techniken für Update/Upgrade
    • Aktives Upgrade
    • Neue Anwendung
    • Anwendungsmarke
  • Problembehebung bei Paketen
  • Erweiterte Optionen für App-V-Pakete