Pressemitteilungen

Neueste Meldungen zu Flexera Software und der strategischen Verwaltung der Anwendungsnutzung

Willkommen im News-Center von Flexera Software. Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen zu unserem Unternehmen, unseren Lösungen und der strategischen Verwaltung der Anwendungsnutzung.

8 September 2016

Flexera Software Vulnerability Update: Zahl der Software-Schwachstellen bleibt hoch – sowohl in gängigen Betriebssystemen als auch in Nischenprodukten

Zwischen Mai und Juli 2016 war eine Nischenlösung im Gesundheitswesen das Produkt mit den meisten Software-Schwachstellen

Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installation für Softwarehersteller und Unternehmen, hat ein neues Vulnerability Update veröffentlicht. Von Mai bis Juli 2016 wurden in den 20 Produkten mit den meisten  Sicherheitslücken insgesamt 2686 Schwachstellen aufgedeckt.

7 September 2016

FlexNet Manager Suite 2016 vereinfacht Möglichkeiten des Software Asset Managements (SAM)

Flexera Software erleichtert komplexe Herausforderungen beim Microsoft Lizenzmanagement für Office 365-Abonnements, Softwarepakete und CALs

Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installation für Softwarehersteller und Unternehmen, gibt die Markteinführung von  FlexNet Manager Suite for Enterprises 2016 bekannt, der branchenführenden Lösung für Software Asset Management und Lizenzoptimierung. Die aktuelle Version setzt neue Maßstäbe im  Software Asset Management (SAM), denn sie stellt sicher, dass unnötige Ausgaben für Software in Unternehmen vermieden werden ‑ trotz zunehmend unterschiedlicher Lizenzierungs- und Zugangsmodelle für Software wie Software-as-a-Service (SaaS) und Abo-Modelle (Subscriptions).

18 August 2016

Flexera Software App Broker for ServiceNow™ verwandelt Service Portal in Enterprise App Stores

ServiceNow Service Portal wird um automatisiertes Software Asset Management, Governance und Deployment erweitert

Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installation für Softwarehersteller und Unternehmen, stellt App Broker 2016 for ServiceNow™ vor. Unternehmen, die ServiceNow einsetzen, wird damit innerhalb der ServiceNow-Umgebung eine intelligente Lizenzüberprüfung sowie Software-Reklamation ermöglicht. Darüber hinaus können Anwendungen direkt aus dem ServiceNow Service Portal bereitgestellt werden.

8 August 2016

Private PCs in Deutschland: Anteil ungepatchter Windows-Betriebssysteme geht zurück

Nicht-Microsoft-Programme bleiben dagegen laut Secunia Research von Flexera Software häufiger ungepatcht

Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installation für Softwarehersteller und Unternehmen, hat die aktuellen Country Reports für Deutschland veröffentlicht. Der von Secunia Research von Flexera Software erstellte Sicherheitsreport hält eine gute Nachricht für Microsoft und private PC-Nutzer in Deutschland bereit: Der Anteil ungepatchter Microsoft Windows®-Betriebssysteme ist im zweiten Quartal 2016 zurückgegangen. Damit sinkt die Gefahr für Anwender, dass Hacker Schwachstellen ungepatchter Betriebssysteme für Angriffe ausnutzen. Anders sieht es bei Nicht-Microsoft-Programmen aus: Hier ist der Anteil ungepatchter Anwendungen auf privaten PCs in Deutschland gestiegen und damit weiterhin der Gefahr erfolgreicher Cyberattacken ausgesetzt.

19 Juli 2016

Flexera Software zeichnet Partner des Jahres 2015 aus

KPMG LLP, Mindgrape, Grupo SIA und Softline Group zu „Top-Partnern" ernannt

Flexera Software, der führende Anbieter von Softwarelösungen der nächsten Generation für Softwarelizenzierung, Compliance und Installation für Softwarehersteller und Anwenderunternehmen, zeichnete heute seine „Partner des Jahres 2015" aus. Die Auszeichnungen gingen anKPMG, Mindgrape, Grupo SIA und Softline Group. Den feierlichen Rahmen bildeten die jährlichen Partner Summits von Flexera Software, die für die Region EMEA in den französischen Alpen und für Nordamerika in Big Sky im US-Bundesstaat Montana stattfanden.

28 Juni 2016

Flexera Software veröffentlicht AdminStudio Suite 2016 und Workflow Manager 2016 - erstmalig mit Support für Mac® Anwendungen

Ganzheitliche Application Readiness für die automatisierte und effiziente Vorbereitung, Paketierung und Bereitstellung von Windows und Mac Software

Flexera Software , ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installation für Softwarehersteller und Unternehmen, kündigt die neueste Version der AdminStudio Suite an. Die branchenführende Application Readiness-Suite bietet zuverlässige Paketierung, Virtualisierung und Verwaltung von Windows-, Mac- und mobilen Anwendungen in einer einzigen Lösung.

21 Juni 2016

Apps zur Fußall-UEFA EURO 2016 bergen Sicherheitsrisiken

Flexera Software Studie zeigt: UEFA Euro 2016 Apps verstoßen häufig gegen BringYourOwnDevice-Richtlinien von Unternehmen

Anlässlich der UEFA Fußball-Europameisterschaft 2016 hat Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installations für Softwarehersteller und Unternehmen, eine aktuelle Studie zur Sicherheit von Fußball-Apps veröffentlicht. Der Report verdeutlicht das Risiko für Unternehmen, deren Mitarbeiter Mobile-Apps rund um die EM 2016 auf unternehmenseigenen oder auf BYOD-Geräten (Bring-Your-Own-Device) nutzen.

27 April 2016

PC-Nutzer in Deutschland zeigen mehr Sorgfalt bei Sicherheitsupdates ihrer Software

Private Microsoft ® Windows ® -Nutzer halten ihr Betriebssystem auf aktuellem Stand - Sicherheitsupdates für Apple ® , QuickTime ® und Oracle ® Java ® hingegen bleiben oft aus

Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installation für Softwarehersteller und Unternehmen, hat die aktuellen Country Reports für Deutschland im ersten Quartal 2016 veröffentlicht. Der von Secunia Research von Flexera Software erstellte Sicherheitsreport gibt eine Übersicht von Softwareprodukten auf privaten PCs mit den meisten Schwachstellen in insgesamt 14 Ländern. Die gefährdeten Anwendungen werden dabei entsprechend ihres potentiellen Sicherheitsrisikos in einer Rangliste aufgeführt.

12 April 2016

Flexera Software erweitert das Angebot an Software Asset Management (SAM)-Lösungen um FlexNet Manager for Cloud Infrastructure

Erste am Markt verfügbare Lösung schafft Transparenz über die Nutzung von Public Cloud-Services und -Tools, vermeidet unnötige Kosten und optimiert Ausgaben

Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installation für Softwarehersteller und Unternehmen, gibt die Markteinführung von FlexNet Manager for Cloud Infrastructure bekannt. Das neue Produkt ist die erste Lösung eines Software Asset Management (SAM)-Anbieters, das die Verwaltung cloudbasierter Infrastructure-as-a-Service (IaaS) adressiert. FlexNet Manager for Cloud Infrastructure bietet Unternehmen Transparenz über die Nutzung ihrer Cloud-Services sowie eine optimierte Nutzung und Kostenkontrolle.

16 März 2016

16.081 Schwachstellen in knapp 2.500 Anwendungen im Jahr 2015

Flexera Software veröffentlicht im Jahresreport von Secunia Research neueste Zahlen zu Schwachstellen in von Unternehmen genutzten Anwendungen

Flexera Software, ein führende Anbieter von Software-Lizenzierung, Compliance, Security- und Installations-Lösungen für Softwarehersteller und Unternehmen, hat die Vulnerability Review 2016 veröffentlicht. Der Jahresreport legt weltweite Zahlen zu den häufigsten Schwachstellen, der Verfügbarkeit von Patches und zu Sicherheitsrisiken innerhalb von IT-Infrastrukturen vor. Darüber hinaus wurden Sicherheitslücken der 50 am weitesten verbreiteten Anwendungen auf privaten PCs untersucht.

10 Februar 2016

Sicherheitsrisiken von Online-Dating Apps für Unternehmen

Neue Studie von Flexera Software unterstreicht Risiken von Online-Dating Apps auf unternehmenseigenen und BYOD-Geräten

Pünktlich zum Valentinstag hat Flexera Software, ein führender Anbieter von Lösungen für Software-Lizenzierung, Compliance, Security und Installations für Softwarehersteller und Unternehmen, eine neue Application Readiness Studie zum Thema Online-Dating Apps veröffentlicht. Der Report verdeutlicht das Risiko für Unternehmen, deren Mitarbeiter Online-Dating Apps auf unternehmenseigenen oder auf BYOD-Geräten (Bring-Your-Own-Device) nutzen.

27 Januar 2016

Flexera Software Report: Einsparungspotentiale bei Software nicht genutzt

Hohe Shelfware-Rate, fehlende Compliance und kostspielige Audits verursachen vermeidbare hohe Kosten für Unternehmen

Flexera Software, ein führende Anbieter von Software-Lizenzierung, Compliance, Security- und Installations-Lösungen für Softwarehersteller und Unternehmen, hat die neue Studie The State of the (Software) Estate: Waste Is Running Rampant in Enterprises veröffentlicht. Diese zeigt: Die meisten Unternehmen schaffen es ungeachtet stagnierender IT- Budgets nicht, durch effektives Softwaremanagement Kosten einzusparen. Potentielle Einsparungspotentiale sieht der Report im Bereich Shelfware, also Software die kaum oder nicht genutzt wird. Oft entspricht die Softwarenutzung zudem nicht den vertraglich vereinbarten Compliance-Richtlinien. Audits der Softwareanbieter verursachen weitere hohe Kosten, z. B. in Form von True-up-Nachzahlungen im oft siebenstelligen Bereich.

19 Januar 2016

Flexera Software empfiehlt dringendes Sicherheitsupdate für Adobe Flash

Zero-Day Vulnerability in Adobe Flash Player / AIR 20 kann für Angriffe auf End-of Life-Version 19 genutzt werden

Secunia Research von Flexera Software, ein führender Anbieter von Vulnerability Management Software Lösungen, hat die aktuellen Country Reports für Deutschland, Österreich und die Schweiz im vierten Quartal 2015 veröffentlicht. Der Sicherheitsreport zeigt: Die End-of-Life-Version Adobe Flash Player 19 - eines der bei Hackern beliebtesten Programme - findet sich auf 75% aller privaten PCs in Deutschland (A: 74%, CH: 78%). Das Programm kann von Hackern über eine am 28. Dezember aufgedeckte Zero-Day Vulnerability in Adobe Flash Player / AIR 20 angegriffen werden. Secunia Research hat diese Schwachstelle als „äußerst kritisch" eingestuft, da sie aus der Ferne von Datendieben genutzt werden kann, um ohne Authentifizierung willkürlichen Code auszuführen.